Shopping!

Wer mir schon länger folgt, der weiß ja das ich es liebe, Motive zu zeichnen & designen, die dann ihren Weg auf verschiedene Printprodukte finden.
Ich würde das zwar gerne immer alles selber machen, allerdings geht sowas dann nur auf Vorkasse und ist mit erheblichem Aufwand (..und finanziellem Risiko) verbunden, deswegen gebe ich sozusagen meine Designs an einen externen Druckanbieter, der dann alles für mich übernimmt.
Dafür erhalte ich eine kleine Provision pro Verkauf.

Was gibts denn dann alles?

Klamotten von Shirts bis zu Babystramplern, Printprodukte wie Sticker oder Tassen aber auch Bücher & Journale

Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Anbieter aufgetan, jeder mit seinen Stärken & Schwächen. Was es alles gibt seht ihr weiter unter!

Sortiert nach Anbieter

Getshirts.de! neu

Fairwear Klamotten! Nachhaltig & Fair produziert.
Leider noch sehr wenig Motivauswahl, da die Kooperation dort noch sehr frisch ist.
Wie alle PoD Anbieter die direkt für Dich drucken , gibt es kein Rückgaberecht bei Nichtgefallen.

 

Shirtee.de

Klamotten, Taschen, Babykleidung, Handyhüllen  & mehr für den schmaleren Geldbeutel.
Wie alle normalen PoD Anbieter die direkt für Dich produzieren, gibt es dort kein Rückgaberecht bei Nichtgefallen.

 

Amazon

Über Amazon findet ihr meine Back- und Rezepthefte, genauso wie meine Hausaufgabenhefte oder aber einfach Journale zum selberbeschreiben.

 Amazon nimmt als einziger PoD Anbieter Sachen auch wieder zurück.

 

odds n Ends

Ab und an stelle ich in liebevoller Handarbeit oder in ganz kleinen Auflagen Dinge selber her. Falls ich dafür Zeit finde, dann findest Du die hier in diese Kategorie