Pimp my Tattoo!

Wie ihr seht, muss man nicht immer alles komplett covern. Manchmal hängt man an seiner “Altlast” einfach emotional, oder ist nur anteilig damit unzufrieden.
Mit etwas drumherum denken kann man häufig auch da noch Einiges retten!
Natürlich covere ich auch über ungeliebte Tattoos, allerdings ist das nicht immer so unproblematisch möglich. Ein Cover Up bedeutet immer Kompromissbereitschaft Deinerseits.

Schau doch auch mal in meinem Blog vorbei! Dort findest Du weitere Infos zu Coverups.