Da ist er also nun.. der Lockdown light.. Persönlich hatte ich das bei all den Schwurblerein eh schon erwartet… bleibt zu hoffen das wir wenigstns mit nur 2 blauen Augen davon kommen.
Ich stehe wie schon beim ersten Lockdown absolut dahinter. Gesundheit geht vor. Auch wenn das heißt das ich weider ne Weile nichts zu tun habe ;_)

Allerdings nutze ich die Gelegenheit um euch ein paar aktuelle Infos zu geben wie es in Zukunft weiter gehen wird.

 

 

Beratungsgespräche & Tattootermine

Beratungsgespräche gibt es dieses Jahr aufgrund des Infektionsgeschehens nicht mehr vor Ort im Studio!
Mein Beratungsraum ist sehr klein und ehrlich ihr wollt echt nich bei 10 Grad in der Kälte bibbernd auf der Couch sitzen 😉
Deswegen finden Beratungsgespräche momentan entweder per Email, per FB Chat oder ganz neu auch per Zoom statt.
Das funktioniert genauso gut und mindert weiterhin das eh schon sehr geringe Risiko sich im Tattoostudio was zu holen 😉
Aufzeichentermine finden nach Absprache statt!

Für eure Tattootermine stelle ich euch kostenlos eine FFP2 Maske zur Verfügung, welche ihr im Anschluss nach Hause mitnehmen könnt.

Ich selbst trage beim Arbeiten ausschliesslich eine FFP2 Maske.
Abgesehen von diesen Sondersachen, ist alles andere wie ihr es wahrscheinlich schon kennt..
Eintritt nur mit Maske. Am Eingang erhaltet ihr einen ordentlichen Schuss Handdesinfektion. Ausserdem dürft ihr es euch gemütlich machen, in dem ihr eure Strassenschuhe abstellt und von mir ein paar sexy Fußschlüpper erhaltet!

Die Wahrscheinlichkeit sich bei mir anzustecken ist also..errr.. super gering 😉 Ich lebe ja schliesslich eh unter einem Stein.

Wenn ihr Fragen habt, euch unsicher seid ob ihr euch momentan tätowieren lassen solltet oder euch sonstwas auf dem Herzen brennt… dann nutzt einfach das Kontaktformular!

Bleibt mir gesund! ..und schwurbelt nicht!